STWST48x3 MIND LESS

Unter dem Motto MIND LESS bietet STWST48x3, die dritte Ausgabe von STWST48, eine 48-Stunden-Showcase-Kunst-Extravanganza der expandierenden Art. Sinnfreie Information, offene States of Mind, ein Infolab nach den neuen Medien, Quasi-Koordinaten der erweiterten Kontexte, Funky Fungis, Digital Physics und Meltdown Totale: STWST48x3 MIND LESS bringt neue Kunstkontexte, die in den letzten Jahren in und rund um die Linzer Stadtwerkstatt entwickelt wurden. Watch out: Die MIND LESS Stadtwerkstatt steht auch 2017 unter der Direktive von New Art Contexts und autonomen Strukturen.


Die Stadtwerkstatt ist Kunst, Club und autonome Struktur seit 1979. Aktuell ist die Stadtwerkstatt in den Bereichen New Art Contexts aktiv, betreibt einen Club und das Cafe Strom, Medienkanäle wie die Versorgerin und andere Kunst- und Diskursformate.

KOOPS

Salonschiff Fräulein Florentine: Als Erweiterung donauabwärts öffnet sich ein ganzes Areal hin zum Salonschiff Florentine, das im September erstmalig unter 4040 LOWER EAST SITE firmieren wird. Als Kooperation von STWST und Salonschiff Florentine findet statt: MIND LESS und THE MISSED SEAMISSESKISSES BAY.

servus.at: In Kooperation mit der im Haus Stadtwerkstatt arbeitenden Netzkulturinitiative servus.at findet FACES statt: gender, technology, art. Diana McCarty, Ushi Reiter.

Ars Electronica: STWST48x3 in Kooperation mit ARS ELECTRONICA


Media Partners

STWST48x3 wird medial begleitet von der Versorgerin #115 (online ab 1. Sept)
STWST48x3 wird medial begleitet von Radio FRO: Es berichten Victoria Windtner und Michael Diesenreither. Hauptsendezeit: Sa, 9. Sept, 14-21 Uhr
Radio FRO wird außerdem mit einem Stand bei STWST48x3 präsent sein.


Impressum: Stadtwerkstatt, Kirchengasse 4, A-4040 Linz/Urfahr
http://stwst.at/, http://www.stadtwerkstatt.com/